Autor: VFA

Kindergeld ab 2016 nur mit Steuer-Identifikationsnummer

Kindergeld ab 2016 nur mit Steuer-Identifikationsnummer Die Steuer-Identifikationsnummer (IdNr) wird zusätzliche Anspruchsvoraussetzung für das Kindergeld. Die Kindergeldberechtigten und die Kinder werden ab dem 1. Januar 2016 von der Familienkasse durch die an sie vergebene IdNr identifiziert. Nähere Infos finden Sie hier.

Weiterlesen

SPD-Politikerin Vera Reiß diskriminiert Eltern

„Keine Mutter kann ihrem Kind das bieten, was eine Krippe bietet!“, diskriminiert die SPD-Politikerin Vera Reiß aus Rheinland-Pfalz pauschal bemühte Eltern. Solche Missachter elterlicher Fürsorge sollten nicht noch einmal gewählt werden. Quelle: FAZ, 23.07.15

Weiterlesen

Psychische Erkrankungen gefährden Arbeitsplatz

Rund 15 % aller Krankentage gehen auf psychische Erkrankungen zurück – vor allem Depressionen. Im Schnitt dauern Krankschreibungen in diesen Fällen 40 Tage. Die Krankentage wegen seelischer Leiden haben sich im Vergleich zu 2003 mehr als verdoppelt. In den meisten Fällen lautet die Diagnose: Depression, was für eine lange Ausfallzeit…

Weiterlesen

Erzieher und Mütter

„Angeblich wird die Arbeit der Erzieher und Erzieherinnen nicht gewürdigt. Doch, das wird sie. Ich kenne nur einen Berufszweig, der ständig schlecht gemacht wird: die selbst erziehende Mutter. Wer drei Kinder zu Hause aufzieht, wird um 100 € Betreuungsgeld beneidet und vor dem Bundesverfassungsgericht verklagt. Wer drei fremde Kinder in…

Weiterlesen

Frühsexualisierung in der Schule: Schleswig-Holstein

Zur Umsetzung des Konzeptes „Echte Vielfalt in der Schule“ wurde im Auftrag des Sozialministeriums das Unterrichtsmaterial „Methodenschatz für Grundschulen zu Lebens- und Liebesweisen“ entwickelt (s. Link). Vorgestellt wurde es am 10.11.14 auf der Jahreskonferenz „Echte Vielfalt“  im Beisein von Sozialministerin Kristin Alheit im Kieler Landtag. Allein für 2014 bewilligte der…

Weiterlesen

Zwischen Krippe und Küche

SWR2 Wissen: Zwischen Krippe und Küche. Wie viel Mama braucht das Kind? Wie können Kinder ihre Bildungsressourcen optimal entfalten? Eine wichtige Grundlage für späteren Lernerfolg ist das, was der Psychologe Erik H. Erikson „Urvertrauen“ nannte. Dafür brauchen Kleinkinder eine schützende und verlässliche Beziehungsumgebung. Die ersten Lebensjahre bergen dabei unterschiedlichste Risiken:…

Weiterlesen

Schlafendes Baby in Kinderkrippe vergessen

Schwere Panne in einer Kinderkrippe in Straßburg: Dort wurde ein neun Monate altes schlafendes Baby vergessen. Alle Erzieherinnen waren bereits weg, als die Mutter ihr Kind abholen wollte. Polizei und Feuerwehr öffneten die Tür zur Krippe und holten das kleine Mädchen aus dem Schlafraum.

Weiterlesen

Heterophobe Unterrichtsgestaltung ?

Heterophob – homophile Unterrichtsgestaltung ? GEW: Lesbische und schwule Lebensweisen – ein Thema für die Schule. Eine Petition wehrt sich gegen diese ideologische Erziehung. Ministerielle Unterstützung zum Coming out

Weiterlesen

Betreuungsgeld

Das Betreuungsgeld wurde für Eltern eingeführt, die ihre Kleinkinder daheim selbst betreuen. Es beträgt zunächst pro Kind 100 € monatlich, ab 1. August 2014 dann 150 €. Das Geld wird nur für Kinder bezahlt, die seit dem 1. August 2012 geboren wurden. Die Leistung schließt an das einkommensabhängige Elterngeld an,…

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close