Bindung

Betreuungsgeld hilft, Kinder zu Hause zu fördern

Während die SPD Verfassungsklage gegen das Betreuungsgeld erhebt, das sie während der Großen Koalition selbst gesetzlich verankert hat, verteidigt Bundesbildungsministerin Annette Schavan das Betreuungsgeld:  Umfragen zeigen, dass 40 % der Eltern ihre Kleinkinder zu Hause betreuen wollen. „Wir können nicht so tun, als ob das alles Eltern sind, die ihre…

Weiterlesen

SPD streicht Betreuungsgeld

SPD bei Betreuungsgeld auf Irrweg. Die SPD hat die Regierungskoalition aufgefordert, auf die geplante Einführung des Betreuungsgeldes zu verzichten. Stattdessen solle das Geld in den Ausbau der Krippenplätze gesteckt werden. Dazu erklärt die familienpolitische Sprecherin Dorothee Bär der CDU/CSU-Bundestagsfraktion: „Was die SPD behauptet, ist schlichtweg falsch. Das Betreuungsgeld verhindert keine…

Weiterlesen

Babyfreundliche Krankenhäuser

Die Initiative von WHO und Unicef wurde 1991 gegründet, um die Bindung zwischen Eltern und Kind sowie das Stillen bereits in der ersten Lebensphase des Neugeborenen optimal zu fördern. Dieses Qualitätssiegel ehrt inzwischen 50 Kliniken für ihr langfristiges, erfolgreiches und durchaus nicht selbstverständliches Engagement für eine frühe Stillförderung und die…

Weiterlesen

Zum Vierfachmord von Eislingen

Polizeipsychologe Adolf Gallwitz zum Vierfachmord von Esslingen: „Die Stabilität der Bindungen ist entscheidend.  … Es ist politisch nicht gewollt, dass die Eltern den entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung ihrer Kinder haben … . Wenn Mütter wieder früh in den Beruf zurück sollen, wird dies vernachlässigt.“ Quelle: Stuttgarter Zeitung, 23.04.09

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close