Medien

Bundesweiter Vorlesetag am 16.11.

Viele Kinder erleben zu Hause nicht mehr, wie schön Vorlesen ist. Freude am Lesen kann aber jetzt am bundesweiten Vorlesetag geteilt werden. Zum 16.11. einfach hier anmelden.

Weiterlesen

Handy guck in die Luft

Wenn Hans zur Schule tingelt, in der Tasch‘ das Handy klingelt. Und mit dem Smartphone in der Hand, ist er vor die Wand gerannt. Kinder, Jugendliche und auch Erwachsenen verunglücken vor lauter Unaufmerksamkeit als Fußgänger – wie ein 14-jähriger Junge, der orientierungslos im Straßengraben landet und sich Brustkorb und Schulter…

Weiterlesen

Gender-Pampers ?

Auswüchse der Gender-Ideologie werden zunehmend verrückter: Momentan versucht die Gender-Lobby, Eltern dazu zu bewegen, ihren Kindern „geschlechterneutrale“ Namen zu geben. Auch die Windel-Marke „Pampers“ veröffentlichte auf ihren Seiten pampers.de, pampers.at und pampers.ch Werbung für „Tolle Namen, die zu Mädchen und Jungen passen“. Dort hieß es: „Ein Vorteil der Wahl eines…

Weiterlesen

Eltern haften für ihre Kinder – Müssen sie ihre Kinder aber an den Pranger stellen?

Das Oberlandesgericht München hat in einem Verfahren wegen unerlaubter Musik-Uploads eine zweifelhafte Entscheidung getroffen: Eltern sollen für eine nicht begangene Tat haften, weil sie ihr Kind nicht verpfeifen wollen. Nachdem die Eltern eine Abmahnung erhalten hatten wegen illegaler Verbreitung eines Musikalbums von Rihanna über eine Tauschbörse im Internet, weigerten sie…

Weiterlesen

Je weniger Fernsehen für Kinder desto besser

„Je kleiner Kinder sind, desto mehr erfolgt Bildung über die Bindung – also über den Kontakt mit Bezugspersonen, die einfühlsam und individuell auf das Kind eingehen. Der Fernseher kann hierfür kein Ersatz sein. Ganz im Gegenteil: Je weniger Fernsehen, desto besser! Eltern, die darauf achten, dass ihre Kinder möglichst wenig…

Weiterlesen

Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen RTL ein

Mehr als 60 Strafanzeigen waren in Köln eingegangen. Die Staatsanwaltschaft Köln hat das Ermittlungsverfahren aber so schnell eingestellt, dass weder die wissenschaftlich begründeten Vorhaltungen noch das vollständige Filmmaterial geprüft worden sein dürften.  

Weiterlesen

Kinder suchen Trost am Computer

19% der im LBS-Kinderbarometer befragten 9- bis 14-Jährigen suchen beim Computerspielen Trost, wenn sie traurig sind. Computerspiel als Trost wird mit zunehmendem Alter der Kinder leicht häufiger. Kinder, die häufiger Computer spielen, fühlen sich dadurch auch häufiger getröstet. Computer wird eher allein gespielt als mit FreundInnen, nur etwa ein Fünftel…

Weiterlesen

Babys als Versuchsobjekte – Verantwortung für die Familie stellt Strafanzeige

In einer neuen RTL-Serie werden Säuglinge und Kleinkinder von ihren Eltern getrennt und an Teenager ausgeliehen, die den Umgang mit Babys „auf Probe“ lernen wollen. Die angebliche „Expertin“ der Sendung – Frau Kessler – hat übrigens Zahnmedizin studiert und ist Klatschkolumnistin. Lesen Sie und schreiben Sie Ihre Meinung: Babys als…

Weiterlesen

Amoklauf in der Schule

s. unter „Wissen / Schule“ sowie unter Studien / Originalarbeiten: Video-und Computergewaltspiele bewirken am stärksten Delinquenz. Hass, Überlegenheit und Rache werden durch Horror-Gewalt-Filme aktiviert und gelernt schon in der Grundschulzeit. 40 % der Eltern kümmern sich nicht um den Medienkonsum. 60 % der Eltern regulieren das Fernsehverhalten nicht.

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close