Mit Ihrer Spende oder Stiftung helfen Sie, seelischen Erkrankungen vorzubeugen !

Die seelische Gesundheit von Kindern ist uns lieb und teuer!
Sie helfen und fördern Kinderseelen.
Deren Zukunft braucht Ihre Spende.

Die Gemeinnützigkeit von Verantwortung für die Familie e.V. wurde vom Finanzamt Uelzen unter der Steuernummer 47/219/03315 mit einem Freistellungsbescheid vom 20.11.2017 erneut festgestellt.

Ihre Hilfe können Sie uns auf  verschiedenen Wegen zukommen lassen:

1) Per Überweisungsträger auf unser Spendenkonto mit folgenden Kontodaten:
Sparkasse Uelzen
IBAN: DE98 2585 0110 0000 0555 33
BIC: NOLADE21UEL

2) Per Online-Überweisung über PayPal mit dem untenstehenden Link.

paypal

3) Auch testamentarisch können Sie Verantwortung für die Familie e.V. bedenken, um so die seelische Gesundheit auch der nächsten Generation zu unterstützen.
Wenn Sie mithelfen möchten, Kindern auch weiterhin einen guten Start ins Leben zu verschaffen,
freuen wir uns, diese Förderung mithilfe Ihres Nachlasses umsetzen zu können.
Als vom Finanzamt anerkannter gemeinnütziger Verein ist Verantwortung für die Familie e.V. von der Erbschaftssteuer befreit.

4) Spende per Scheck
Gerne können Sie auch einen Scheck schicken. Adressieren Sie Ihren Brief bitte an:
Verantwortung für die Familie e.V., Schafweg 31, D-26506 Norden

Spenden und Stiftungen an Verantwortung für die Familie e.V. sind steuerlich absetzbar. Bei Spenden bis 200 € akzeptiert das Finanzamt den vereinfachten Nachweis mit einem Überweisungsbeleg. Auch eine Buchungsbestätigung der Überweisung reicht aus, z.B. bei Online-Überweisungen. Der Betrag von 200 € gilt übrigens für jede Einzelspende, nicht nur für die Summe der im Jahr geleisteten Spenden.

Gerne übersenden wir Ihnen aber auch für jeden Betrag eine steuermindernde Spendenquittung
für das Finanzamt. Damit wir Ihnen diese zusenden können, geben Sie bitte immer auch Ihre Anschrift an. Spenden sind bis zu 20% des Gesamtbetrags der Einkünfte als Sonderausgaben abzugsfähig (§ 10b Abs. 1 Satz 1 EStG).