Autor: VFA

Ehescheidungen 2008 um 3 % gestiegen

2008 wurden in Deutschland etwa 191 900 Ehen geschieden. Damit wurden 2008 von 1 000 bestehenden Ehen 11 geschieden. 54,2 % der Scheidungsanträge wurden von der Frau gestellt, 37,2% vom Mann. In den übrigen Fällen beantragten beide Ehegatten die Scheidung. 84,6% der Ehen wurden im Jahr 2008 nach bereits einjähriger…

Weiterlesen

Staatsanwaltschaft stellt Verfahren gegen RTL ein

Mehr als 60 Strafanzeigen waren in Köln eingegangen. Die Staatsanwaltschaft Köln hat das Ermittlungsverfahren aber so schnell eingestellt, dass weder die wissenschaftlich begründeten Vorhaltungen noch das vollständige Filmmaterial geprüft worden sein dürften.  

Weiterlesen

Kinder suchen Trost am Computer

19% der im LBS-Kinderbarometer befragten 9- bis 14-Jährigen suchen beim Computerspielen Trost, wenn sie traurig sind. Computerspiel als Trost wird mit zunehmendem Alter der Kinder leicht häufiger. Kinder, die häufiger Computer spielen, fühlen sich dadurch auch häufiger getröstet. Computer wird eher allein gespielt als mit FreundInnen, nur etwa ein Fünftel…

Weiterlesen

Babys als Versuchsobjekte – Verantwortung für die Familie stellt Strafanzeige

In einer neuen RTL-Serie werden Säuglinge und Kleinkinder von ihren Eltern getrennt und an Teenager ausgeliehen, die den Umgang mit Babys „auf Probe“ lernen wollen. Die angebliche „Expertin“ der Sendung – Frau Kessler – hat übrigens Zahnmedizin studiert und ist Klatschkolumnistin. Lesen Sie und schreiben Sie Ihre Meinung: Babys als…

Weiterlesen

Zum Muttertag

Wir sind nicht Angelina – und das ist auch gut so. von Evelyn Holst   Schon immer waren sie mir suspekt, diese „Supermütter“! Im normalen Leben trifft man sie manchmal auf dem Spielplatz, wo sie „Ich nehme den ganz frühen Flieger nach Frankfurt“ ins Handy rufen, während sie mit der…

Weiterlesen

„Koma-Saufen“ unter Jugendlichen nimmt dramatisch zu

Der am 04.05.09 von der Drogenbeauftragten der Bundesregierung vorgestellte Drogen- und Suchtbericht 2009 bestätigt den alarmierenden Anstieg von exzessivem Rauschtrinken unter Jugendlichen. 20,4 % der Jugendlichen haben nach Erhebungen aus dem Jahr 2008 in den letzten 30 Tagen mindestens einmal mehr als fünf Gläser alkoholischer Getränke hintereinander konsumiert. Fast jeder…

Weiterlesen

Thüringens Familienministerin fordert stärkeres Anrechnen von Erziehungszeiten

Für ein stärkeres Anrechnen von Erziehungszeiten beim Berechnen der Renten hat sich die thüringische Sozial- und Familien-Ministerin Christine Lieberknecht (CDU) ausgesprochen. „Es ist idiotisch, dass die diejenigen, die in unserem Land am meisten für Kinder tun, bei der Rente bislang nur in marginalem Maße Anerkennung haben“, sagte sie in der…

Weiterlesen

Familiengerechte Steuerreform ?

Der Kinderfreibetrag soll von 6.024 € auf 8.004 € angehoben werden, das Ehegattensplitting soll als Ausdruck des besonderen Schutzes von Ehe und Familie erhalten bleiben, der Eingangssteuersatz soll von 14 % auf 12 % sinken, der Mittelsteuersatz soll von 23,9 % auf 23 % gesenkt werden, der Spitzensteuersatz soll erst…

Weiterlesen

Wieder ansteigender Konsum harter Drogen

Gegenüber dem Vorjahr stieg die Zahl der EKhD (Erstauffällige Konsumenten harter Drogen) im Jahr 2008 um +3% von 18.620 auf insgesamt 19.203 Personen. Insbesondere bei den synthetischen Drogen wurden Steigerungen festgestellt. So stieg die Zahl der EKhD bei Amphetamin (+9%), LSD (+9%) und Ecstasy (+7%) an. Auch bei Kokain war…

Weiterlesen

Zum Vierfachmord von Eislingen

Polizeipsychologe Adolf Gallwitz zum Vierfachmord von Esslingen: „Die Stabilität der Bindungen ist entscheidend.  … Es ist politisch nicht gewollt, dass die Eltern den entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung ihrer Kinder haben … . Wenn Mütter wieder früh in den Beruf zurück sollen, wird dies vernachlässigt.“ Quelle: Stuttgarter Zeitung, 23.04.09

Weiterlesen

Bundesfinanzhof prüft Besteuerung des Elterngeldes

Familien wehren sich dagegen, dass Finanzämter das Elterngeld komplett steuersatzsteigernd verbuchen. Jetzt muss der Bundesfinanzhof (BFH) klären, ob diese staatliche Förderung in die Steuerberechnung einbezogen werden darf. Die Elterngeldstellen zahlen 2/3 des Nettolohns des pausierenden Elternteils – höchstens allerdings 1800 € und mindestens 300 €. Viele Eltern wissen jedoch nicht,…

Weiterlesen

45 % weniger Schüler in Ostdeutschland

In den neuen Bundesländern ist die Schülerzahl im Schuljahr 2008/2009 im Vergleich zu 1992/93 um 45,5% zurückgegangen. Der seit Jahren anhaltende Trend der rückläufigen Schülerzahlen setzte sich aufgrund der demografischen Entwicklung fort. In Mecklenburg-Vorpommern war gegenüber dem Vorjahr der deutlichste Rückgang zu verzeichnen: – 6,4%. Im früheren Bundesgebiet betrug die…

Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close