Die Grünen wollen Familien mehr belasten

Grüne planen eine Bürgerversicherung.

Nach diesem Konzept der Grünen sollen in Zukunft alle gesetzlich krankenversichert sein und auch von Nebeneinkünften wie Mieten und Zinsen Beitrag zahlen. Dazu soll die Grenze für die Beitragspflicht von heute 3.850 € auf 5.600 € steigen.

Auch die beitragsfreie Mitversicherung von Ehepartnern wollen die Grünen abschaffen, wodurch Familien künftig deutlich stärker belastet würden. Ein Alleinverdienerehepaar mit 6000 € würde dann 466 € zahlen müssen, statt heute 314 €.

Quelle: Handelsblatt vom 29.11.2012, S. 9


Verantwortung für die Familie e.V.



Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close