Psychische Erkrankungen gefährden Arbeitsplatz

Rund 15 % aller Krankentage gehen auf psychische Erkrankungen zurück – vor allem Depressionen. Im Schnitt dauern Krankschreibungen in diesen Fällen 40 Tage. Die Krankentage wegen seelischer Leiden haben sich im Vergleich zu 2003 mehr als verdoppelt. In den meisten Fällen lautet die Diagnose: Depression, was für eine lange Ausfallzeit sorgt: im Schnitt 50 Tage. Vorsorge gegenüber seelischen Erkrankungen tut also not – schon bei Kindern.

Quelle: BKK


Verantwortung für die Familie e.V.



Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close